Berichte

TSg Elgershausen 1. Damen

Am 17.09. werden die Hühner wieder aus dem Stall gelassen – die Saison beginnt! Aber natürlich nicht ohne anständige Vorbereitung, gilt es doch, sich nach dem Aufstieg in der Kreisliga zu behaupten. Auf dem Weg zur Topform waren mehrere Stationen eingeplant:

Die zweite Vertretung der TSG Elgershausen ist in der Saison 2010/11 in die Landesliga Nord aufgestiegen. Das ist super, aber noch nicht besonders interessant. Spannend wird diese Nachricht erst durch das Hintergrundwissen, das wir in der abgelaufenen Saison gesammelt haben. Los geht es mit den harten Fakten: Von 16 Spielen haben wir 14 gewonnen, das entspricht 28:4 Punkten, 45:13 Sätzen und 1362:1005 Bällen. Wir haben also nur 357 Punkte mehr als unsere Gegner gemacht. Erstaunlich eigentlich, dass man 1005-mal Mist baut und trotzdem Meister wird.

Mit zwei Gesamt-Siegen in der Tasche beendeten die TSG-Turnerinnen die diesjährige Kreisliga im Turnen. Am Wochenende fand der dritte und letzte Durchgang in Hoof statt, zu welchem die TSG, teils als Wettkampfgemeinschaft, in drei Wettkampfklassen vertreten war.
Darüber hinaus trat ein weiteres Team in der anspruchsvolleren Nordhessenliga an.

 

Beim zweiten Durchgang der Kreisliga konnten die TSG-Teams ihre Führungsrolle verteidigen. Die Jüngsten mit Noana Becker, Paulina Dickhaut, Marleen Scharlach, Nele Hansen, Alina Geiser und Marie Ackermann konnten ihren Vorsprung im Wettkampf 1 (2002 und jünger, P3/P4) mit insgesamt 4 Punkten auf den FTSV Heckershausen weiter ausbauen und führen damit mit 40:0 die Tabelle an. Marie, die an diesem Tag ihren 9. Geburtstag in der Langenberghalle in Großenritte feierte, gewann punktegleich mit Paulina die Einzelwertung.

„Der fünfte Platz bei den Deutschen Meisterschaften ist ein Topergebnis“, freut sich Matthias Herold von der TSG Elgershausen über den Erfolg. Bei der Meisterschaft der Volleyballsenioren Ü-35 in Minden verpasste das Team um Trainer Marcus Krössin gegen den Oststeinbeker SV knapp den Einzug ins Halbfinale.

Unsere juengsten Liga-Siegerinnen

Parallel zum Kassel-Marathon lief am vergangenen Wochenende in Heckershausen ein kleiner Turn-Marathon: der Auftakt der Kreis- und Nordhessenliga 2011. Mit dabei waren drei TSG-Mannschaften in der Kreisliga sowie eine Wettkampfgemeinschaft in der Nordhessenliga.

Die Studenten des Schwerpunktfachs Gerätturnen sowie Turnerinnen des TSV Immenhausen und der TSG

Am letzten Freitag in den Ferien wurde einigen TSG-Turnerinnen eine etwas ungewöhnliche Aufgabe zuteil: Im Rahmen der universitären Sportlehrerausbildung wurde im Fach Schwerpunkt Gerätturnen ein gemeinsamer Trainingstermin von Sportstudenten und Turnerinnen der TSG sowie vom TSV Immenhausen arrangiert. Ziel hierbei war, dass die Studenten an „echten“ Turnerinnen Hilfestellung üben können, von ihnen lernen sowie ihre Vermittlungsfähigkeit an Kindern und Jugendlichen im Bereich Gerätturnen ausprobieren können.

Nach den Osterferien wird, entsprechend dem Hallenbelegungsplan für das Sommerhalbjahr, die Parkour-Trainingszeit unter der Leitung von Sven „Bexen“ Becker von mittwochs (18.00 Uhr – 20.00 Uhr in der Schauenburghalle Hoof) auf folgenden neuen Trainingstermin verlegt werden:

Unerwartete Erfolge konnten eine Handvoll TSG-Turnerinnen an diesem Wochenende verbuchen; am Samstag und Sonntag, den 9./10. April, fanden in Wellerode die diesjährigen Gaumeisterschaften und Qualifikationswettkämpfe für die Hessischen Einzelmeisterschaften statt.

Die Freizeit-Mixed-Mannschaft der Elgershäuser Volleyballer reiht sich in die Serie der Erfolge der TSG-Teams ein und holt sich ebenfalls souverän den Meistertitel in dieser Saison.

Söhrewald. Volles Programm und tolle Leistungen bei der TSG Wellerode: 113 Starter begeisterten die Zuschauer und Wettkampfleiter Stephan Riedinger mit prächtigen und schwierigen Übungen bei den Gaumeisterschaften im Gerätturnen und Kunstturnen.

Mit einem völlig neu formierten Team, das sicherlich auch zu den jüngsten Teilnehmern dieser Jugendnachwuchsrunde gehörte, startete die TSG Elgershausen im Herbst in die Saison. Das gemischte Team bestehend aus Yannic Schneider ( Jahrgang 2000 ), Erik Lüst ( Jahrgang 2001 ) und Gianna Steuernagel ( Jahrgang 2001 ) steigerte sich im Laufe der Saison enorm und verbesserte die individuelle Technik zusehends.

Schauenburg. Die Ü-35-Senioren der TSG Elgershausen bejubelten den Gewinn der Südwestdeutschen Meisterschaft. Die Oberliga-Volleyballer qualifizierten sich mit diesem Heimsieg in der Schauenburghalle für die Deutsche Meisterschaft am Pfingstwochenende in Minden.

!!! Achtung! Geänderte Trainingszeiten nach den Osterferien!!!

Am 19./20 März 2011 fand die erste Runde des diesjährigen Einzelwettkampfes in Großalmerode statt.