Berichte

Marie und Marleen nach dem Wettkampf im Parkstadion mit Florian

Am Wochenende des 19./20. Juni fanden – erstmalig in Nordhessen- die Hessischen Merhkampfmeisterschaften statt. Die TSG Elgershausen war sowohl mit eigenen Turnerinnen als auch als Ausrichter mit dabei. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer, die noch kurzfristig dafür eingesprungen sind!

Die Mannschaft der Klasse P4 mit Alina Geiser, Marie Ackermann, Marleen Scharlach und Paulina Dickhaut

Am Sonntag, den 13. Juni, fand in Kassel der zweite und damit letzte Durchgang der Kreisliga im Gerätturnen statt. Für die TSG-Mannschaften hieß es, noch einmal zu kämpfen um die Platzierung zu halten oder zu verbessern.

TSG Elgershausen U13

Mit zwei Mädchenteams und einem Jungenteam der TSG Elgershausen sowie einer Mädchenmannschaft der TG Rotenburg wurde am Sonntag, dem 30. Mai 2010 ein gelungener Turniertag in der Elgershäuser Schulturnhalle bestritten.

Hannah nach dem Wettkampf

Für die 10-jährige Hannah Höhle, Turnerin in der Leistungsgruppe der TSG, war es das erste Mal, dass sie bei einer Landesmeisterschaft an den Start gehen durfte.

TSG Elgershausen Ü35

Mit einem niemals für möglich gehaltenen 6. Platz, kehrten die Ü35 Masters von Elgershausen erschöpft, aber glücklich von den deutschen Meisterschaften aus Berlin zurück.

Einzelwettkampfgruppe P1

Am 8. / 9. Mai 2010 fand in Sandershausen der 1. Durchgang der diesjährigen Einzel-/ Mixedwettkämpfe statt, an dem die TSG-Elgershausen mit insgesamt 24 Turnern und Turnerinnen, in vier unterschiedlichen Altersklassen startend, teilnahm. Einige unserer jüngsten Teilnehmer bestritten an diesem Wochenende ihren allerersten Wettkampf.

h.v.l.: Brömmeling, Krössin, Schön, Schulz, Schäfer, Stederoth v.v.l.: Urban, Herold, Schnegelberger

Die Saisonplanung der Elgo-Senioren Ü35 ging wie in der vergangenen Spielzeit voll auf: beim Qualifikationsturnier für die deutsche Volleyballseniorenmeisterschaft im badischen Offenburg belegten die elgos den zweiten Platz.

TSG Elgershausen 2. Herren

Florian Spichalsky geht zur Angabe. Nur noch acht Punkte bis zum Sieg. Trotzdem ist die Motivation der TSG am Boden. Der Grund steht auf der anderen Seite des Netzes. Der TV Bruchenbrücken, Gegner der TSG im Relegationsspiel zur Landesliga, hat in diesem vierten Satz noch 7 weiter Satzbälle. Den ersten hat Florian Spichalsky grade durch einen alles oder nichts Angriff abgewehrt.

Die TSG-Turnerinnen bei der Gaumeisterschaft: Marleen, Jenni, Marie (hinten), Hannah, Maria, Lara, Silja (Mitte) und Denise (vorne)

Das Wochenende des 17./18. April war für eine Handvoll der TSG-Turnerinnen ein langes; am Samstag fanden zunächst die Gau-Einzelmeisterschaften und Qualifikationen für die Hessischen Meisterschaften statt, am Sonntag lief der erste Durchgang der Kreisliga.

Die Mannschaft Kuer modifiziert 4 mit Svenja, Lara, Hannah und Maria (vorne)

Am Sonntag, den 18. April, startete der erste Durchgang der Kreisliga in Wellerode. Bei diesem Wettkampf besteht eine Mannschaft aus bis zu 5 Turnerinnen, wovon die 3 besten an jedem Gerät in die Wertung kommen. Die Ergebnisse beider Durchgänge werden addiert und zählen als Endergebnis. Im Gegensatz zu den Einzel-Mixed-Wettkämpfen müssen die Mädchen hier ca. drei Pflichtstufen höher turnen und können weiterhin an diversen Meisterschaften teilnehmen.

TSG Elgershausen 1. Damen

Am Samstag den 20.03.2010 fand unser letztes Heim- und auch gleichzeitig unser letztes Saisonspiel in Elgershausen statt. Nach eine kurzfristigen Absage von Frankenberg, mussten wir uns nur noch dem Gegner VC Blockfrei Hofgeismar stellen, gegen den wir zuvor schon zwei Spiele gewonnen hatten.

Nanon beim Balance-Training in der Schulturnhalle

Am 11. April 2010 sendet der Kinderkanal „KI.KA“ in der Sendung „Fortsetzung folgt – Die Doku“ um 13.25 Uhr eine Reportage über die Verwirklichung des ersten eigenen „Parkour“-Videos von Nanon Wollenhaupt.

Parkour Kassel - Spenden für Haiti

Das Team von Parkour & Freerunning Kassel veranstaltete am 28.03.2010 (verkaufsoffener Sonntag in Kassel) eine Spendenaktion in der Kasseler Innenstadt.

TSG Elgershausen 2. Herren

Ein Sieg aus den letzten beiden Spielen war für die Elgos nötig, um hinter Meister Herleshausen die Saison auf Rang 2 abzuschließen. Neben dem SSC Vellmar war der TSV Herleshausen auch zu Gast in Elgershausen. Die Elgos wussten, dass keines der Spiele ein Selbstläufer werden würde, da sie gegen beide Teams das Hinspiel verloren hatten.

TSG Elgershausen 1. Damen

Am vorletzten Spieltag und dem letzten Auswärtsspiel dieser Saison, mussten wir am Ende eines spannenden Spieles eine Niederlage einstecken. Wir verloren 1:3 und konnten uns somit leider nicht auf einen zweiten Tabellenplatz vorschieben.