Berichte

Nanon beim Balance-Training in der Schulturnhalle

Am 11. April 2010 sendet der Kinderkanal „KI.KA“ in der Sendung „Fortsetzung folgt – Die Doku“ um 13.25 Uhr eine Reportage über die Verwirklichung des ersten eigenen „Parkour“-Videos von Nanon Wollenhaupt.

Parkour Kassel - Spenden für Haiti

Das Team von Parkour & Freerunning Kassel veranstaltete am 28.03.2010 (verkaufsoffener Sonntag in Kassel) eine Spendenaktion in der Kasseler Innenstadt.

TSG Elgershausen 2. Herren

Ein Sieg aus den letzten beiden Spielen war für die Elgos nötig, um hinter Meister Herleshausen die Saison auf Rang 2 abzuschließen. Neben dem SSC Vellmar war der TSV Herleshausen auch zu Gast in Elgershausen. Die Elgos wussten, dass keines der Spiele ein Selbstläufer werden würde, da sie gegen beide Teams das Hinspiel verloren hatten.

TSG Elgershausen 1. Damen

Am vorletzten Spieltag und dem letzten Auswärtsspiel dieser Saison, mussten wir am Ende eines spannenden Spieles eine Niederlage einstecken. Wir verloren 1:3 und konnten uns somit leider nicht auf einen zweiten Tabellenplatz vorschieben.

Ü35 Mannschaft

Als amtierender Hessenmeister waren die Ü35 Senioren der TSG Elgershausen am letzten Samstag zur Süd West Deutschen Meisterschaft nach Schmelz ins Saarland gereist.

Nanon beim Balance-Training in der Schulturnhalle

Im März und April sendet der Kinderkanal „KIKA“ in der Sendung „Fortsetzung folgt“ eine Reportage über die Erstellung des ersten eigenen „Parkour“-Videos von Nanon Wollenhaupt. Das Video über ein zierliches junges Mädchen in der Sportart „Parkour“ wurde von Nanons Trainer Sven „Bexen“ Becker gedreht und ist seit einigen Tagen im Internet bei „youtube“ oder „parkourkassel.blogspot.com“ zu sehen.

TSG Elgershausen 2. Herren

Als klarer Favorit traten die Elgos in Frankenberg an. Obwohl durch die Abwesenheit von Alex Bronn nur ein Mittelblocker zur Verfügung stand, hatten die Elgos zu keinem Zeitpunkt Probleme mit der jungen Mannschaft aus Frankenberg.

TSG Elgershausen 2. Herren

Nach der Niederlage in der Vorwoche gegen Tabellenführer Herleshausen reiste die zweite Mannschaft der TSG zum Sammelspieltag nach Vellmar. Gegner waren an diesem Tag mit Fritzlar eine Mannschaft aus der Spitzengruppe und Bergshausen, das abgeschlagene Schlusslicht.

TSG Elgershausen 2. Herren

In Herleshausen trafen mit dem Gastgeber und der TSG die beiden einzigen Teams der Bezirksoberliga Nord-West aufeinander, die im bisherigen Saisonverlauf nur eine Niederlage hinnehmen mussten. Dementsprechend gut besucht war die Mehrzweckhalle in Herleshausen.

Laura Wettengel und Sophia Steuernagel

Mit nur einem verlorenen Spiel und 4 deutlichen Siegen war ein hervorragender 4. Platz der verdiente Lohn für Sophia Steuernagel und Laura Wettengel. Die Qualifikation für die Bereichsmeisterschaft Nord im März 2010 war somit geschafft. Leider wird die TSG Elgershausen an der Bereichsmeisterschaft nicht teilnehmen können, da alle Spielerinnen des Teams nebenbei noch sehr erfolgreich im Tanzsport eingebunden sind und am 06.03.2010 diesbezüglich an den Norddeutschen Meisterschaften teilnehmen werden.

Am Samstag, den 30.1.10 fuhren wir nach Hofgeismar, um unser zweites Spiel gegen VC Blockfrei zu bestreiten. Wir waren guter Hoffnung, da das letzte Spiel gegen Hofgeismar zu unserem Vorteil ausgegangen war.

Am 23.01.10 trafen sich die Spielerinnen der TSG Elgershausen, um erneut gegen Korbach und zum erstmals gegen Hofgeismar anzutreten.

TSG Elgershausen 2. Herren

Zum letzten Spieltag vor der Winterpause empfing die zweite Mannschaft der TSG mit VC Hofgeismarden aktuellen Tabellenführer und mit TSV Frankenberg eine Mannschaftaus der Abstiegsregion.

Sophia Steuernagel und Lea Schneider

Mit einem Turniersieg beim Qualifikationsturnier in Kassel konnte sich das Team von der TSG Elgershausen 1 mit Sophia Steuernagel und Lea Schneider überraschend souverän für die U13-Bezirksmeisterschaft im kommenden Jahr qualifizieren.