Berichte

TSG Elgershausen 2. Herren

In Herleshausen trafen mit dem Gastgeber und der TSG die beiden einzigen Teams der Bezirksoberliga Nord-West aufeinander, die im bisherigen Saisonverlauf nur eine Niederlage hinnehmen mussten. Dementsprechend gut besucht war die Mehrzweckhalle in Herleshausen.

Laura Wettengel und Sophia Steuernagel

Mit nur einem verlorenen Spiel und 4 deutlichen Siegen war ein hervorragender 4. Platz der verdiente Lohn für Sophia Steuernagel und Laura Wettengel. Die Qualifikation für die Bereichsmeisterschaft Nord im März 2010 war somit geschafft. Leider wird die TSG Elgershausen an der Bereichsmeisterschaft nicht teilnehmen können, da alle Spielerinnen des Teams nebenbei noch sehr erfolgreich im Tanzsport eingebunden sind und am 06.03.2010 diesbezüglich an den Norddeutschen Meisterschaften teilnehmen werden.

Am Samstag, den 30.1.10 fuhren wir nach Hofgeismar, um unser zweites Spiel gegen VC Blockfrei zu bestreiten. Wir waren guter Hoffnung, da das letzte Spiel gegen Hofgeismar zu unserem Vorteil ausgegangen war.

Am 23.01.10 trafen sich die Spielerinnen der TSG Elgershausen, um erneut gegen Korbach und zum erstmals gegen Hofgeismar anzutreten.

Weihnachtsfeier

Wie jedes Jahr im Dezember wurde die große Weihnachtsfeier der TSG im Elgerhaus zelebriert. Viele Gruppen, angefangen beim Eltern-Kind-Turnen, zeigten, was in ihnen steckt. Dafür wurde schon einige Wochen im voraus geprobt, damit alles gut klappt, die Zuschauer sich freuen, und alle einen Eindruck davon gewinnen konnten, was in den Übungsstunden erarbeitet wurde.

TSG Elgershausen 2. Herren

Zum letzten Spieltag vor der Winterpause empfing die zweite Mannschaft der TSG mit VC Hofgeismarden aktuellen Tabellenführer und mit TSV Frankenberg eine Mannschaftaus der Abstiegsregion.

Sophia Steuernagel und Lea Schneider

Mit einem Turniersieg beim Qualifikationsturnier in Kassel konnte sich das Team von der TSG Elgershausen 1 mit Sophia Steuernagel und Lea Schneider überraschend souverän für die U13-Bezirksmeisterschaft im kommenden Jahr qualifizieren.

Am 15.11.09 um 11.00 Uhr trafen sich die TSG Mädels, um gegen Balhorn und Frankenberg anzutreten. Das erste Spiel bestritten wir gegen Balhorn.