Elgershausen II siegt deutlich in Frankenberg!

Veröffentlicht am

TSG Elgershausen 2. Herren

Als klarer Favorit traten die Elgos in Frankenberg an. Obwohl durch die Abwesenheit von Alex Bronn nur ein Mittelblocker zur Verfügung stand, hatten die Elgos zu keinem Zeitpunkt Probleme mit der jungen Mannschaft aus Frankenberg.

TSG Elgershausen 2. Herren

Im Team der TSG wurde viel routiert. Die Aufgabe des Mittelblocks übernahmen im Wechsel Daniel Hunold und Thomas Willisch. Daniel Gutsche spielte zu, während Stammzuspieler Sascha Staub im dritten Satz im Angriff eingesetzt wurde.

Trotz der Umstellung lagen die Elgos im gesamten Spielverlauf immer in Führung und in keinem Satz geriet der Sieg in Gefahr. „Geglänzt haben wir nicht“ sagte Trainer Thomas Willisch nach dem Spiel, aber gegen einen so schwachen Gegner war dies auch nur selten möglich und nötig.

Es spielten Sascha Staub, Daniel Gutsche, Eugen Töws, Florian Spichalsky, Daniel Hunold, Martin Langebach, Florian Otto, Martin Wehrhahn und Thomas Willisch.

Zurück