Information für das Familienturnen

Veröffentlicht am

Liebe Eltern und Turnkinder,

endlich geht es wieder los, wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Turnstunde, die wir etwas verändern müssen.

Da wir eine große Gruppe sind, möchten wir sie gerne teilen, damit der Abstand eingehalten werden kann und die Kinder nicht allzu lange anstehen müssen.

Wir beginnen um 16:00 Uhr und enden um 16:50 Uhr.

Die Familien mit Anfangsbuchstabe A bis L kommen bitte ab 25. August ins Turnen. Die Familien mit Buchstabe M bis Z kommen bitte ab 01. September in die Turnhalle. Es findet für alle im 14tägigen Wechsel statt!

Einiges ist bitte zu beachten (Hygienekonzept):

  • Bei Betreten der Halle: die Maske aufsetzen, Schuhe sind im Vorraum zu wechseln, Hände zu waschen oder zu desinfizieren.
  • Die Kinder kommen bitte in Sportkleidung, ein Umziehen in der Umkleidekabine ist leider nicht möglich.
  • 1 Kind + max. 1 Betreuungsperson bilden 1 Einheit.
  • Zu Beginn jeder Turnstunde wird eine Anwesenheitsliste geführt mit Namen, Adresse, Telefonnummer der Betreuungsperson,
  • Es dürfen nur Personen ohne Erkältungssymptome an der Turnstunde teilnehmen.
  • Sollte ein Kind oder eine Betreuungsperson innerhalb von 5 Tagen nach der Turnstunde an einer Covid-19 Infektion erkranken, so muss dies bitte umgehend der verantwortlichen Übungsleiterin mitgeteilt werden.
  • Die wichtigste Regel heißt: Abstand halten, mindestens 1,5m zu einer Kind-Einheit
  • Schnuller sind während der Turnstunde nicht erlaubt, das Lieblingskuscheltier zum Trösten bei kleinen Verletzungen oder Kinderärger jedoch schon.
  • Dieses darf natürlich nicht von anderen Kindern benutzt werden.
  • Vor, während und nach der Turnstunde achtet bitte auf die Abstandsregeln.
  • Die Toilette darf jeweils nur von 1 Kind-Einheit betreten werden. Im Anschluss daran sind die Hände zu waschen.
  • Die Eltern verzichten auf Regressansprüche gegenüber der TSG Elgershausen oder dem Landkreis Kassel, sollte es zu einer Covid-19 Infektion durch das Kleinkinderturnen kommen.

So hoffen wir, endlich wieder mit den Kindern turnen und spielen zu können unter den gegebenen Umständen, mit der größtmöglichen Vorsicht und dem größtmöglichen Spaß

Zurück