Landrat ehrt Barbara Böhnke für ehrenamtliches Engagement

Veröffentlicht am

Barbara Böhnke wurde für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit ausgezeichnet.

Landrat Uwe Schmidt überreichte Barbara Böhnke am 25. Oktober 2019 im Rahmen einer großen Feier in Vellmar eine Urkunde und ein Präsent. Bei der Ehrung standen nicht die Erfolge der Turngruppen im Vordergrund, sondern das Engagement sowie die Fähigkeiten und Qualifikationen im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen. Barbara Böhnkes ehrenamtliches Engagement für die Turn- und Spielgemeinschaft 1891 Elgershausen e. V. begann im Jahr 1983 als Helferin im Kinderturnen. Bereits im Jahr 1983 übernahm sie die Gruppenleitung Gerätturnen Mädchen. Im Jahr 1986 rief sie eine Jazztanzgruppe ins Leben, 2004 entwickelte sie - ganz im Trend der Zeit - ein Aerobic-Angebot. Insgesamt blickt Barbara Böhnke auf 37 Jahre im Turnsport als Trainerin zurück. Neben ihres Engagements als Übungsleiterin war sie im Vorstand des Vereins als Presse- und Oberturnwartin tätig.

Zurück