Mitgliederversammlung der Turn- und Spielgemeinschaft 1891 Elgershausen e. V.

Veröffentlicht am

Am 7. Februar 2020 fand die Mitgliederversammlung der
TSG-Elgershausen statt

Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen Mitglieder durch die zweite Vorsitzende Silke Klauenberg wurden Auguste Berdi und Ursula Heine für ihre 50jährige Mitgliedschaft bei der TSG-Elgershausen geehrt. Der erste Vorsitzende Wolfgang Höhne konnte nicht an der Versammlung teilnehmen.


Der folgende Rechenschaftsbericht des Vorstandes, ein Rückblick auf das Kalenderjahr 2019, war sportlich gesehen ein sehr erfolgreiches Jahr für die TSG. Danach wurden der Kassenbericht durch Reiner Eberle und Berichte aus den anderen Sparten vorgestellt.


Es gab keine Einwände, und so konnte der Vorstand durch die anwesenden Mitglieder einstimmig entlastet werden. Wir danken dem alten Vorstand ganz herzlich für sein ehrenamtliches Engagement!
Gut gelaunt wurde danach der neue Vorstand gewählt. Das neue Gremium setzt sich folgendermaßen zusammen:


1. Vorsitzender                        Wolfgang Höhne
2. Vorsitzende                         Silke Klauenberg
Koordinator Finanzen              Bernd Höhle
Schriftführerin                         Karin Berndt
1. Beisitzerin                            Jutta Büchling
2. Beisitzerin                            Andrea Landgrebe
Koordinatorin Turnen              Katharina Klauenberg
Koordinator Jugendarbeit        Sven Becker
Koordin.Öffentlichkeitsarbeit    Annette Kleweta


Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Reiner Eberle ganz herzlich bedanken, der 5 Jahre lang das Amt des Koordinators für Finanzen inne hatte und diese ehrenamtliche Tätigkeit sehr gut und zuverlässig ausgeübt hat.


Weiterhin wurde ein neuer Ältestenrat gewählt, er setzt sich zukünftig aus Rudi Knauer und Hans Eidam zusammen.
Danach wurde noch über die Anhebung der Mitgliederbeiträge diskutiert. Allerdings freuen wir uns, dass dies zurzeit nicht erforderlich ist und alles beim Alten bleiben kann.


Bei dem TOP „Verschiedenes“ wurde nochmals darauf hingewiesen, dass dieses Jahr Pfingsten das 400jährige Jubiläum der Leichenbrüderschaft Elgershausen stattfinden wird und dass alle Mitglieder der TSG-Elgershausen aufgerufen sind, an dem am 31.05.2020 (Pfingstsonntag) geplanten Festumzug zahlreich teilzunehmen.


Erfreulich ist, dass für die Gymnastikgruppe „Aktiv und Gesund 50 Plus“, die von Christa Schmoll gegründet und bis zu ihrem Tode im letzten Sommer geleitet wurde, neue Übungsleiterinnen gefunden wurden. Zukünftig findet diese Übungstunde abwechselnd mit Barbara Böhnke und Sigrun Eidam statt.


Die Sitzung endete schon nach ca. eineinhalb Stunden. Wir danken der Zweiten Vorsitzenden für die kurzweilig geführte Mitgliederversammlung. So blieb noch viel Zeit für das gesellige Beisammensein.

Zurück