TSG Elgershausen 1. Damen gegen den SV Balhorn II - 0:3

Veröffentlicht am

Nachdem wir das erste Spiel von Balhorn gepfiffen hatten, mussten wir selber gegen die Tabellenersten antreten.

Wir hatten etwas Mut gefasst, da Balhorn das Spiel gegen Korbach verloren hatte. Der erste Satz verlief recht gut, jedoch verloren wir knapp mit 23:25. Unglücklicherweise verlief der zweite Satz weniger gut, weil unsere Konzentration am Tiefpunkt war. Der Satz ging 25:11 für Balhorn aus. Nach starker Motivation durch Lucy, die wegen einer Verletzung leider nicht für uns spielen konnte, und unseren Trainer, starteten wir mit neuer Kraft in den dritten Satz. Obwohl wir von unserem zahlenmäßig überlegenen Publikum kräftig angefeuert wurden, verloren wir auch den dritten Satz mit 25:21.
Wir verließen die Halle unter dem Motto „Die Karawane zieht weiter, wir haben noch Mut“.
Besonderen Dank an unseren Trainer und Motivator Florian Otto, Lucy Kunze, Sascha Staub und natürlich an unsere Familien und Freunde, die uns kräftig unterstützt haben.

Es spielten: Sarah Kirchner, Carolin Weißhaar, Jennifer Mart, Ina Knierim, Maren Römer, Charlotte Fante, Julia Warmuz, Nina Tödtloff, Maike Tödtloff

Zurück